Zurück

3 GOOD DESIGN AWARDS 2012 in Chicago

Ausgezeichnet ins neue Jahr

Nach zwei iF design awards wurde Braake Design mit gleich 3 Good design awards 2012 des renommierten Chicago Athenaeums ausgezeichnet. Der good design award wird seit 1950 vergeben und ist damit der weltweit älteste Designwettbewerb. Unter mehreren tausend Einreichungen von Unternehmen aus 48 Ländern wurden von einer internationalen Jury die diesjährigen Good design awards ausgewählt.

Insgesamt 700 Produkte und Graphics aus 38 Ländern erhielten die begehrte Auszeichnung. Braake Design ist besonders stolz darauf in der Kategorie Industrial Products von insgesamt nur 9 ausgezeichneten Produkten gleich für zwei Produktentwicklungen gewürdigt zu werden. Ausgezeichnet wurden das Produktdesign der Produkte AURORA der Plasmatreat GmbH, der Estrich Fugenschneider EF 135 der Uzin Utz AG (Wolff) und die TIMOS (Totally Integrated Mail Output Solution) der Winkler + Dünnebier (W+D) GmbH. Die TIMOS erhielt hiermit nach dem iF design award bereits den zweiten Designpreis für das herausragende Industriedesign. Alle ausgezeichneten Produkte werden auf der Homepage des Chicago Athenaeum Museum of Architecture and Design (www. chi-athenaeum.org) sowie im GOOD DESIGN Yearbook veröffentlicht.

wd-timos-produktdesign-braake
wolff-ef135-braakedesign-2
plasmatreat-geraetedesign-aurora-niederdruckplasma-braake-1c