Zurück

Wir gratulieren

Plasmatreat gewinnt Industriepreis 2012

Mit dem Projekt „PlasmaPlus® – ortsselektive Plasmapolymerisation unter Normaldruck“ war unser langjähriger Kunde Plasmatreat gegen insgesamt über 500 Mitbewerber bei dem unter der Schirmherrschaft des VDI stehenden Wettbewerbs angetreten. Plasmatreat wurde zum Gewinner der Kategorie „Produktionstechnik & Maschinenbau“ gewählt und auf der HannoverMesse 2012 ausgezeichnet. VDI Präsident, Prof. Dr.-Ing. habil. Bruno O. Braun leitete persönlich die Prämierung mit einer Keynote ein, wobei er die Bedeutung des INDUSTRIEPREIS für die Förderung starker Industrieunternehmen sowie das Engagement der Teilnehmer hervorhob.

(Bild Plasmatreat)

Mithilfe von PlasmaPlus® kann auf Aluminium ein höherer Korrosionsschutz erreicht, bei Kunststoffen können Diffusionseigenschaften stark verbessert, Wasser-, Sauerstoff- und CO2-Barrieren erzielt, kratzfeste Schichten generiert, Oberflächen schmutzabweisend ausgestattet oder sogar Entformungschichten beim Kunststoffspritzen erzeugt werden. Auch auf Glas und Keramik erfolgt der Einsatz für unterschiedlichste Funktionen. In allen Fällen ersetzt die Technologie umweltgefährdende chemische Primer. (Text Plasmatreat)

plasmatreat-industriepreis-2012