Zurück

Preisverleihung A‘ Design Awards in Como

Gala Night in der Villa Olmo |

Knut Braake freut sich als Mitglied der internationalen Jury des A‘ Design Awards am 9. Juni 2017 bei der Preisverleihung  und der feierlichen Gala in der  Villa Olmo am Comer See, Italien, mitzufeiern. Als eine der weltweit einflussreichsten Auszeichnungen vereint der  A‘  Design Award Designer, Architekten, Marken und Unternehmen. Der jährlich vom Europäischen Bureau of Design verliehene Preis prämiert die besten Entwürfe aus Architektur, Industriedesign und grafischer Gestaltung. Eingesandte Arbeiten von Designbüros, Unternehmen, multinationalen Konzernen und Start-Ups aus der ganzen Welt werden der Prüfung einer internationalen Jury unterzogen und unabhängig bewertet. Insgesamt wurden in diesem Jahr mehr als 35.000 Design-Projekte aus 180 Nationen eingereicht. Der Leitgedanke des in Italien entstandenen A‘ Design Awards ist „Ars Futura Cultura“, Kunst für die Kultur der Zukunft – Die Zukunft wird durch Kunst, Design und Technologie gestaltet. Im Anschluss an die Preisverleihung werden die ausgezeichneten Arbeiten in einer Ausstellung im MOOD, dem Museum of Design in Como der Öffentlichkeit präsentiert. In Ergänzung zur umfangreichen Berichterstattung in internationalen Medien sind prämierte Entwürfe mit der Aufnahme der Designs auf renommierten Plattformen verbunden, so u.a. im World Design Ranking , den Design Classifications und dem DesignMag. Zusätzlich werden die preisgekrönten Designentwürfe im A‘ Design Award Winner Designs‘ Book Yearbook veröffentlicht. Seit ihrer Gründung im Jahr 2010 hat sich die Veranstaltung zum Treffpunkt für Designer, Unternehmen und kreative Köpfe entwickelt – im historischen Ambiente der Villa Olmo am Ufer des Comer Sees.

Termin Preisverleihung: 9.6.2017 Ort der Veranstaltung: Villa Olmo, Via Cantoni 1, I-22100 Como/Italien https://competition.adesignaward.com